MONETTE

  Kabel- und Elektrowerk GmbH
  Willy - Mock - Str. 3-7
  D - 35037 Marburg

  Telefon: +49 6421 / 208 - 1
  Telefax: +49 6421 / 208 - 230

  E-Mail:monettekabel@monette.de

        


  Liefer-u.Zahlungsbedingungen:

  Einkaufsbedingungen:


Chronik der MONETTE


1921 Gründung der Firma durch Willy MOck und Eduard NETTEbeck in Berlin Stralau
Zweck: Herstellung und Vertrieb von u. a. Kabeln und Leitungen
1926 Bau des Volksempfängers “MONETTE 28” bis 1930 - Ladenpreis damals
ca. 35,50 -45,00 RM
1953 Umzug nach Marburg wegen drohendem Mauerbau - Einzug im Gebäude Afföller 10
1961 Neubau im Marburger Südviertel in der heutigen Willy-Mock-Strasse damals Zwetschgenweg
1963 Einzug in den Neubau mit damals 292 Beschäftigten auf ca. 4000 qm Fläche
1970 Anbau der PVC -Halle und damit Beginn der Kunststoff-Produktion
1982 Verkauf der Firma an den finnischen NOKIA-Konzern ( erstes EFTA - Standbein in der EG )
1987 Schließung der gesamten Konfektionierung
1990 MONETTE wird Teil des Kaufpreises von NKF, Niederlande und damit deren
100 %ige Tochter
1994 öffentliche Bekanntgabe der Liquidierung per Jahresende 1994
1994 Übernahme von MONETTE durch Herrn Johann Erich Wilms
dato arbeiten ca. 80 Mitarbeiter am Standort Marburg