MONETTE

  Kabel- und Elektrowerk GmbH
  Willy - Mock - Str. 3-7
  D - 35037 Marburg

  Telefon: +49 6421 / 208 - 1
  Telefax: +49 6421 / 208 - 230

  E-Mail:monettekabel@monette.de

        


  Liefer-u.Zahlungsbedingungen:

  Einkaufsbedingungen:


Flexamon-Steuerleitungen,
leichte Ausführung

 

Anschluß- und Verbindungsleitungen für Steuergeräte und elektronische Betriebs­mittel von Werkzeug-maschinen, Fließ-und Montagebändern usw. bei geringen mechanischen Beanspruchungen für flexible Anwendung bei freier Bewegung ohne Zugbeanspruchung und ohne zwangsweise Bewegungsführung sowie für feste Verlegung in trockenen, feuchten und nassen Räumen. Die Leitungen müssen während der Montage und im Betrieb vor Beanspruchung durch Begehen oder ähnlichen Beanspruchungen durch ihre Anordnung oder andere Maß­nahmen, z. B. Verlegen in Rohren oder Kanälen geschützt sein, sofern nicht ein Mantel mit erhöhter Wanddicke gewählt wird. In diesem Fall sind sie für mittlere mechanische Beanspruchung geeignet.

Aufbau
feindrähtige Cu-Litze, Klasse 5 nach DIN VDE 0295, verzinnt oder blank. Isolierhüllen PVC T12 nach VDE 207-363 Kennzeichnung der Einzeladern farbig, Ring- oder Zahlenbedruckung. Verseilung in Lagen oder Paarverseilung. Auch mit Schirm aus Cu-Drähten. Mantel aus PVC, TM2 nach VDE 207-363 Farbe vorzugsweise grau oder schwarz, bei Leitungen für eigensichere Anlagen blau.

Nennspannung: Uo/U    300/300 V

Prüfspannung: 2000 V

2- bis 61 -adrig bzw. 2- bis 48-paarig.
0,09 mm2 bis 1,5 mm2

Temperaturbereich:
fest verlegt       - 40°C bis + 70°C
bewegt            +   5°C bis + 70°C

Weitere Querschnitte, andere Isolier-und Mantelwerkstoffe für Sonder-
anwendungen auf Anfrage.

Schwerentflammbare und hologenfreie
Ausführungen sind möglich.