MONETTE

  Kabel- und Elektrowerk GmbH
  Willy - Mock - Str. 3-7
  D - 35037 Marburg

  Telefon: +49 6421 / 208 - 1
  Telefax: +49 6421 / 208 - 230

  E-Mail:monettekabel@monette.de

        


  Liefer-u.Zahlungsbedingungen:

  Einkaufsbedingungen:


Heizleitungen

 

Heizleitungen nutzen die Erwärmung eines stromdurchflossenen Leiters. Elektrische Energie wird dabei ohne Verlust besonders wirtschaftlich in Wärme umgewandelt. In Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir eine Vielzahl ausgereifter Lösungen für nahezu jeden Einsatz entwickelt. Entscheidend für die einzelnen Varianten sind dabei die Wahl der Isolierwerkstoffe und deren Kombination. Monette Heizleitungen werden vorwiegend für zwei große Anwendungsgebiete gefertigt: Die Monette Flächenheizung. Variabel in der Anwendung . Von der Fußbodenheizung, z.B. Vollspeicher-, Teilspeicher- und Direktheizungen, bis zu Verkehrsflächenheizungen zu Freihalten von Gehwegen, Einfahrten oder Rampen von Eis und Schnee. Die Monette Rohrbegleitheizung. Die langgestreckte Form einer Leitung ist ideal zur Beheizung von Rohren. Ob es darum geht, Viskosität und Temperatur eines Mediums konstant zu halten, oder Wasserleitungen vor Frost schützen. Ein wieteres Anwendungsgebiet ist Dachrinnen und Ablaufrohre von Schnee und Eis freizuhalten. Neben diesen Schwerpunkten sezten unsere Kunden Monette Heizleitungen überall dort ein, wo es wichtig ist Wärme gezielt zu erzeugen.

Know-how
aus Erfahrung.
Die jahrzentelange Erfahrung bei der Entwicklung und Fertigung von Heizleitungen begründet nicht nur den guten Ruf von Monette. Sie gibt Ihnen Sicherheit einer gleichbleibend hochwertigen Qualität. Denn Grundlage der Qualitätssicherung bei Monette sind die internationalen Normen
DIN ISO 9000 bis 9004